Artikel von Riese

Paules Bauplatz-Boom

In den letzten Monaten hat Bürgermeister Paule diverse Bauleitplanungen losgetreten und planerisch einen wahren Bauplatz-Boom für zukünftigen Haus- und Wohnungsbau in Gang gesetzt. In der…


Paule beerdigt Alsfelder Radwegekonzept

In seiner Antwort auf eine Anfrage der Alternativen Liste Alsfeld zur Umsetzung des Alsfelder Radwegekonzepts hat Bürgermeister Paule verkündet, neue Radwege nach und rund um Alsfeld nicht finanzieren zu wollen.


Den Alsfelder Stadtwald retten

In einer Pressemitteilung übt die Stadtverordnetenfraktion der Alternativen Liste Alsfeld Kritik an Bürgermeister Paule, weil dieser beabsichtigt, 108.000 Euro durch den Einschlag von gesunden Bäumen…


Barrierefreiheit: unzureichend und blamabel

Der Verein Barrierefreies Alsfeld löst sich auf – man sieht sich an der Ignoranz des Bürgermeisters beim Thema Inklusion und Barrierefreiheit gescheitert. Diese Nachricht sei…


IG Weißer Weg: zu groß und überflüssig 

Am kommenden Donnerstag wird eine Mehrheit der Stadtverordneten aus CDU, UWA und der SPD mit dem Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan des Gewerbegebiets am Weißen Weg den Schlussakkord…


Biogasanlagen – nicht mehr alternativlos

Jüngst besuchten Mitglieder der Stadtverordnetenfraktion der CDU die genossenschaftlich betriebene Biogasanlage in Lingelbach und priesen diese sogleich als Inspiration und Vorbild für die zukünftige kommunale…


Kommunale Wohnungsbaugesellschaft gründen

Um den Bedarf an preiswerten Mietwohnungen zu decken, soll die Stadtverordnetenversammlung die Initiative zur Gründung einer kommunalen Wohnungsbaugesellschaft auf Kreisebene ergreifen an der neben dem…


Am weißen Weg – die Stadt übernimmt sich

Die Bauleitplanung für das Industriegebiet Am weißen Weg geht jetzt in die dritte Offenlage. Bis zum 31.05.2023 können nunmehr Stellungnahmen zu den neu vorgelegten Planungsunterlagen an die Stadtverwaltung geschickt werden. Dies nimmt die Alternative Liste Alsfeld zum Anlass einer kritischen Betrachtung.


Bauen, bauen, bauen?

Um die geplante innerstädtische Bebauung der Grünfläche in der Grünberger Straße mit etwa 5 Einfamilienhäusern ist eine öffentliche Kontroverse darüber eröffnet worden, ob die Entscheidung…


Wohnungsbau und LKW-Lärm

Der Bebauungsplan Goldschmiedswiese in seiner 3. Änderung steht auf der Tagesordnung der kommenden Stadtverordnetenversammlung. Dazu macht die Fraktion der ALA in einer Pressemitteilung einige kritische…